über monumentum

über monumentum

monumentum ist das noch sehr junge Taschenlabel von Annika Werdermann aus Konstanz. In ihrem Atelier entwirft und fertigt sie alle Modelle in Handarbeit.

über Annika und monumentum

Hinter jeder Idee steht ein Mensch – hinter monumentum steht Annika. Eine junge Frau, die schon immer wusste, dass sie später einmal Mode machen wird. Im September 2019 gründete sie ihr Taschenlabel monumentum nach erfolgreich abgeschlossenem Master-Studium in Modedesign. Bereits sehr früh avanciert Leder als Material zum Hauptgegenstand der künstlerischen Arbeiten, doch der Hang zur Tasche erfolgt erst gegen Ende des Studiums.
über monumentum

Individualität in Perfektion

Neben der Design- und Produktentwicklung, ist auch die handwerkliche Herstellung der Prototypen und Ledertaschen eine Eigenheit der Designerin in ihrem Schaffen. Das Streben nach Perfektion in individuellem Design und handwerklicher Verarbeitung kennzeichnen die Taschen, die in Kleinserien oder als Unikate entstehen. Die Leder sind Einzelhäute, die nachhaltig beschaffen werden. Deren Weiterverarbeitung als bereits vorhandene Ressourcen ist der Designerin eine Herzensangelegenheit.

Mittels schlicht bis skulptural anmutender Formensprache, innovativer Techniken und Flächengestaltung, entsteht eine besonders signifikante Designsprache. Die gestalterische Fusion von Form und Fläche schafft ein natürliches Gleichgewicht im Gesamtbild der Entwürfe.

über monumentum
über monumentum
über monumentum
über monumentum
über monumentum
über monumentum

Innovativ in Form und Material

Neben Lederwaren finden sich bei monumentum auch Taschen aus Segel. Futuristisch-moderne Sporttaschen in den Formaten mini und maxi werden auf Anfrage als Unikate angefertigt. Als Materialspende gelangt der Grundstoff so ins Atelier statt auf den Müll. Dieses äußerst robuste und wasserabweisende Material hält einiger Beanspruchung stand, bevor es schließlich zu Taschen verarbeitet wird.
über monumentum
über monumentum

Vision

Ein perfektes Produkt mit eigener Ästhetik zu schaffen ist eine Kunstform für sich. Eine schöne Tasche schafft die gelungene Ergänzung einer modischen Persönlichkeit und bewahrt dabei die Eigenständigkeit als funktionales Objekt. monumentum Taschen lassen dem Träger oder der Trägerin Eigenständigkeit und Freiheit zuteil werden, da das Sortiment keine Unterteilung in Damen- und Herrentaschen vorgibt.

Jede monumentum Tasche hat stets den Anspruch, zu einem steten Begleiter und Bindeglied des Menschen in seinem Alltag zu werden, der sie trägt – unabhängig von Saison und Trendgeschehen. In der Freizeit und im Arbeitsalltag verkörpert die perfekte Tasche den Menschen selbst, seine Werte und Prinzipien. Praktisch und zeitlos schön, bringt eine Tasche die Welt mit der Kunst in Einklang. Anspruchsvolles Design als angewandte Kunstform gibt jedem Ding sein eigenes Gesicht, das es unverwechselbar und einzigartig macht.

In Design und Beschaffenheit kann jede Tasche nach Wunsch genau auf individuelle Bedürfnisse hin angefertigt werden. Ob als Kleinserie, Unikat oder ganz eigene Sonderanfertigung.

über monumentum
über monumentum
über monumentum
über monumentum

Folgen Sie monumentum



Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.